CLOUD!

unsere Top 10 Gründe für die HOSTED! Variante

1.
Beseitigen Sie das Risiko der Obselenz

Physische Hardware altert und muss mit der Zeit ersetzt werden. Dies kann jedoch für Kunden zeitaufwändig und kostspielig sein. Mit einer Cloud-Lösung verlagert sich die Verantwortung für die Aktualisierung der Infrastruktur von Ihnen als Kunde zum Dienstleister. Updates und Upgrades werden ebenfalls erledigt. Benutzer benötigen lediglich ein aktives Abonnement, um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, ohne zusätzliche Mittel und Ressourcen zur Aufrechterhaltung der Leistung ihres Systems bereitstellen zu müssen.

2.
Vereinfachen Sie die Standortverwaltung

Während die Wartung eines On-Premise-Systems nicht allzu anspruchsvoll erscheint, besteht die Herausforderung bei Remote-Standorten darin, dass Sie normalerweise eine Installation an jedem Standort benötigen. Wenn Sie ein Problem haben, kann dies zu mehreren Besuchen vor Ort führen, nur zur Fehlerbehebung.
Ein Cloud-System hingegen ermöglicht es jedem Mitarbeiter, über eine Internetverbindung auf denselben virtuellen Server zuzugreifen. Das Ergebnis ist ein vereinfachtes System, das interne Anrufe zwischen Standorten ermöglicht (stellen Sie sich die Anrufkosten vor, die Sie sparen könnten). Verwalten Sie die gesamte Kommunikation unabhängig von ihrem Standort zentral über ein einziges browserbasiertes Portal. Sie müssen nicht einmal den Schreibtisch verlassen.

3.
Minimieren Sie die Investitionsausgaben

Die Investition in ein neues Kommunikationssystem ist teuer. Warum es mehr machen? Herkömmliche Systeme erfordern den Kauf von Servern, Telefonen und Netzwerkdiensten. Darüber hinaus zahlen Sie häufig hohe Einrichtungsgebühren. Durch die Einführung einer Cloud-Strategie können Sie mit Einsparungen von Tausenden rechnen. Mit 3CX, die auch eine außergewöhnlich zuverlässige Kommunikation über WebClients und native iOS / Android-Apps anbieten, sparen Sie noch mehr an Kosten für Tischtelefone und Unternehmens-Smartphones.

4.
Konsolidieren Sie die Kommunikation

Eine Kommunikationssuite umfasst in der Regel Sprache, Video, Remote-Arbeiten, SMS, Präsenz und Faxen - alles unter einem Dach. Es ist einfach, Ihre Kosten zu vereinfachen und zu senken, wenn Sie alle Kanäle von einem Anbieter auf einer einzigen Rechnung erhalten. Die Konsolidierung führt auch zu einer besseren und konsistenteren Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden, indem sie ihre bevorzugten Kanäle nutzen können. Da Cloud-Systeme softwaregesteuert sind und von den Anbietern gewartet werden, lassen sie sich in der Regel einfacher in andere intern verwendete Softwareplattformen integrieren. Dies kann CRM-Systeme, PMS- und IoT-Anwendungen umfassen.

5.
Remote-Mitarbeiter

Vor-Ort-Systeme schränken Ihre Fähigkeit ein, Remote-Mitarbeiter zu nutzen, da sie im Allgemeinen keine direkte Verbindung zu Mitarbeitern haben, die unterwegs sind. Im Gegensatz dazu werden durch das Verschieben Ihres Systems in die Cloud technologische Grenzen beseitigt. Cloud-Lösungen können den Anrufverkehr mit einer aktiven Internetverbindung an jedes Ziel weiterleiten. Das Weiterleiten von Anrufen an Smartphones und Home Offices ist daher genauso einfach wie das Weiterleiten an ein Bürotelefon. Ein weiterer Vorteil: Spezialfunktionen, die normalerweise im Büro verwendet werden, können remote verwendet werden, z. B. Anrufweiterleitungen, Präsenzanzeigen und Voicemail.

6.
Erhöhen Sie die Sicherheit

Während es sicherer erscheint, alle Ihre IT-Systeme in Reichweite zu haben, könnte das Gegenteil in Wirklichkeit nicht wahrer sein. On-Premise-Systeme sind mehr Hack-Versuchen ausgesetzt als ihre Cloud-Gegenstücke (61,4 Versuche gegenüber durchschnittlich 27,8 Versuchen). Unabhängig davon, ob Sie eine private oder eine öffentliche Cloud zum Hosten der Systeme verwenden, sind diese in sicheren Händen. Schließlich sind Cloud-Anbieter im Gegensatz zu einem durchschnittlichen IT-Administrator Spezialisten für Cloud-Sicherheit. Sie sind zwar technisch versiert, können jedoch keine bewährten Methoden wie Verschlüsselung, Sicherheitsprotokolle und aktive Dienstüberwachung bereitstellen, selbst wenn sie Zeit dazu hätten.

7.
Verbessern Sie die Notfallwiederherstellung

Herkömmliche Wiederherstellungsansätze beinhalten normalerweise eine Offsite-Duplizierung von Infrastruktur und Daten. Mit Cloud Computing wird die Notfallwiederherstellung mit erheblich kürzeren Wiederherstellungszeiten wesentlich kostengünstiger. Auf Wunsch nehmen wir ein automatisches Failover auf ein anderes Rechenzentrum in Ihren monatlichen Plan auf, sodass Sie sicher sein können, dass im schlimmsten Fall eine Sicherung Ihres Kommunikationssystems verfügbar ist. Für zusätzliche Sicherheit können Sie sogar mehrere Anbieter an unterschiedlichen Standorten zum Sichern Ihrer Anwendungen verwenden.

8.
Erhöhte Funktionalität

Herkömmliche Systeme sind hinsichtlich der Merkmale begrenzt. Für jede Funktion sind bestimmte Hardwarekomponenten und -konfigurationen erforderlich, um zu funktionieren. Dies führt normalerweise zu Kosten. In der Cloud können Sie problemlos auf Funktionen für die Unternehmensproduktivität zugreifen. 3CX verfügt beispielsweise über eine Null-Add-On-Richtlinie. Kunden können Funktionen wie Voicemail, eine digitale Empfangsdame und HD-Videokonferenzen nutzen, ohne zusätzliche Gebühren für ihre Telefonrechnung zu erheben.

9.
Erhalten Sie automatische Updates

Die neueste Technologie verschafft Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil. Upgrades können aber auch mit einer steilen Lernkurve verbunden sein. Sie verursachen normalerweise mindestens einige Ausfallzeiten, Kosten und Debugging-Sitzungen. Bei einem lokalen System tragen Sie die Verantwortung für die Upgrades. Durch die Auswahl eines gehosteten Dienstes wird diese Verantwortung auf den Anbieter übertragen. Da Sie sich in der Cloud befinden, ist es einfacher, neue Updates und Funktionen schneller bereitzustellen. Werfen Sie einen Blick auf HOSTED!, unseren verwalteten Hosting-Service für und sehen Sie, wie er Ihnen das Leben erleichtern kann.

10.
Nutzen Sie die Vorteile neuer Technologien

Durch das Hosten von Geschäftsanwendungen in der Cloud erhalten Sie ein Maß an Flexibilität, das mit älteren Lösungen nicht möglich ist. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sich in andere wichtige Geschäftsdienste integrieren möchten. Mit einer softwarebasierten, gehosteten Lösung von 3CX können Sie beispielsweise Ihre Kommunikation problemlos in andere wichtige Geschäftsplattformen integrieren, um einen benutzerfreundlichen Business Hub zu erstellen. Ein Hub kann aus dem 3CX-Telefonsystem und Ihrer CRM bestehen. Oder sie haben eine maßgeschneiderte Plattform für Reservierungen - mit einem System in der Cloud ist es einfach, eine Verbindung über APIs herzustellen.

Addresse

An der Zechenbahn 8 
D 45731 Waltrop
GERMANY

Kontakte

E-Mail: info@ostvest.net                     
Tel:   +49 (0) 2309 5449970
Fax:  +49 (0) 2309 5449979

Created with Mobirise - Click now